Beratungs- und Vertretungsangebot im Versicherungsrecht

Das Versicherungsrecht ist ein - aus juristischer Sicht gesehen - hochkomplexes Spezialgebiet. Da es nicht zu den Pflichtfächern des Gesetzes über die juristischen Prüfungen und den juristischen Vorbereitungsdienst gehört, fristet es in der Juristenausbildung leider ein Schattendasein. Daher erfordert eine professionelle Sachbearbeitung versicherungsrechtlicher Mandate umso mehr durch Zusatzausbildungen erworbene Spezialkenntnisse.


Durch meine Ausbildung (Fachanwaltschaft, Masterstudiengang Versicherungsrecht), langjährige Berufserfahrung und regelmäßige Fortbildung gewährleiste ich eine hochgradige Spezialisierung auf aktuellstem Stand obergerichtlicher Rechtsprechung. Ich vertrete Versicherte außergerichtlich und bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche, sowie Versicherungsunternehmen bei der Abwehr unberechtigt geltend gemachter Ansprüche. Zu dem Kernbereich meiner Anwaltstätigkeit gehört:

  • Die Berufsunfähigkeits(zusatz)versicherung
  • Die Unfallversicherung
  • Die Lebens- und Rentenversicherung
  • Die Fahrzeugversicherung
  • Die Gebäude- und Hausratversicherung
  • Die vorvertragliche Anzeigepflichtverletzung
  • Die Obliegenheitsverletzung